SAONA
Egal welche Idee Sie vom Paradies haben, hier finden Sie es”. Mit diesem Slogan wirbt die TUI für einen Ausflug auf die Insel Saona. Leider hat auch dieses Paradies inzwischen seine Schattenseiten. Wegen der vielen Tagestouristen werden diverse Strände angesteuert, die leider nicht alle an ein Paradies erinnern. Noch im Jahr 2001 war Saona für uns das Schönste überhaupt im ganzen Urlaub. Heute dagegen findet man unzählige Plastikliegen und die Abgase der vielen Schnellboote sind doch sehr störend. Und wenn die Touristen die Insel am frühen Nachmittag wieder verlassen, bleiben leider viele teilweise volle Trinkbecher im Sand liegen...

Die folgenden Fotos waren auch nur möglich, weil wir mit einem der letzten Schnellboote zurück nach Bayahibe gefahren sind,














Mein Tipp:
Lassen Sie sich vor Buchung eines Tagesausfluges nach Saona bestätigen, dass die Fahrt mit dem Katamaran direkt in die “Badewanne” geht. Ich meine für 99 US-$ kann man das schon verlangen.